"KRABAT" von Otfried Preußler. Für die Bühne bearbeitet von Philipp Wolpert und Tobias Frühauf unter der Verwendung der Theaterfassung von Nina Achimow.

„Krabat komm nach Schwarzkollm in die Mühle, es wird nicht zu deinem Schaden sein!“

Krabat - Rabe

Mit diesen allseits bekannten Worten lockt der charismatische Meister, den mittellosen Waisenjungen Krabat zu Zeiten des Nordischen Krieges an und offeriert ihm Obdach und eine Beschäftigung als Müllerbursche. Der nichts ahnende Protagonist willigt glücklich ein und alles scheint in bester Ordnung zu sein, doch die idyllische Fassade beginnt allmählich zu bröckeln - die mysteriöse Mühle verbirgt ein dunkles Geheimnis. Das maliziöses Spiel nimmt seinen Lauf, das wahre Wesen des Meisters, der mit dem Gevatter paktiert, offenbart sich und Krabat erfährt, dass er und seine Genossen verdammt sind und einer nach dem anderem zum Jahresende aus dem Leben scheiden wird - ein Teufelskreislauf.

Wird es ihm dennoch gelingen die Macht des Meisters zu brechen und ihr aller Schicksal zum Guten zu wenden?

Ein Roman von Otfried Preußler, der sich auf zeitlose Werte, wie Liebe und Freundschaft, beruft und trotz seines Alters nichts an Aktualität eingebüßt hat. Preußler, der wohl zu den bekanntesten Vertretern der deutschsprachigen Jugendliteratur zählt und neben seinen geläufigen Klassikern wie beispielsweise "Die kleine Hexe" oder der "Räuber Hotzenplotz", "Krabat" als Parabelstück verfasst hat, verarbeitet in diesem Werk seine persönlichen Erfahrungen mit dem wohl dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte, dem Nationalsozialismus und seinen fatalen Folgen.

Diese interessante Tatsache möchte der Nachwuchsregisseur Philipp Wolpert, bei seinem Debüt beim Bottwartaler Theaterhaufen, in einer experimentellen Inszenierung für Jugendliche und Erwachsene dem Zuschauer auf metaphorische Weise näher bringen. Lassen Sie sich auf einen packenden Theaterabend ein und werden Sie Teil dieser bewegenden Geschichte.

Tobias Frühauf

Jetzt Karten bestellen
 
 

 

Unsere Unterstützer für Krabat
Logo Kreissparkasse LudwigsburgLogo Süwag Vertrieb AG & Co. KGLogo Gmelich Leder
 

Aufführungsort: Alte Gutskelter Kleinbottwar, gegenüber der Kirche, Kirchstraße 5


Unsere Aufführungstermine
Mittwoch 07.09.2016 20:00 Uhr
Freitag 09.09.2016 20:00 Uhr
Samstag 10.09.2016 20:00 Uhr
Sonntag 11.09.2016 19:00 Uhr
Freitag 16.09.2016 20:00 Uhr
Samstag 17.09.2016 20:00 Uhr
Sonntag 18.09.2016 19:00 Uhr
Freitag 23.09.2016 20:00 Uhr
Samstag 24.09.2016 20:00 Uhr
Sonntag 25.09.2016 19:00 Uhr
Das Kreativ-Team
Produktionsleitung: Barbara Layer
Regie und Choreografie: Philipp Wolpert
Dramaturgie: Tobias Frühauf
Musik: Stephen Elzenbeck
Bühnenbild und Requisite: Christoph Eckert, Stephan Engelhardt
Kostüme: Bettina Scheuerle
Assistenz Kostüme: Karishma Stutz
Regieassistenz: Barbara Layer, Rebekka Layer
Studioaufnahmen: Simon Grimm
Maske: Anja Reiber
Das Ensemble
Krabat: Jan Schneider
Meister: Alex Ilic
Tonda: Tobias Frühauf
Juro: Leah Wewoda
Lyschko: Gunnar Schwarm
Andrusch: Markus Berkmann
Staschko: Kai Keller
Petar: Thomas Feyerabend
Lobosch: Melvin May
Gevatter: Stephen Elzenbeck
Kantorka: Karishma Stutz
Stimme 1: Lilly Bock
Stimme 2: Sarah Scholl
Stimme 3: Rebecca Falkenburger
Worschula: Bettina Scheuerle
Korporal: Stephan Engelhardt
Offizier: Christoph Eckert
Leuschner: Heinz Krumrey
Blaschke: Wolfgang Fink
Betteljunge: Gunnar Schwarm
Kind (Meister): Romy Schwesinger

Hinter den Kulissen

Krabat - Vorbereitungen im Tonstudio
Vorbereitungen im Tonstudio
Krabat - Jede Menge Spaß bei den Proben
Jede Menge Spaß bei den Proben
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Vorbereitungen im Tonstudio
Krabat - Jede Menge Spaß bei den Proben
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit
Krabat - Der Regisseur bei der Arbeit

Presse

Krabat - Marbacher Zeitung, 2016
Die Proben laufen auf Hochtouren. Die Presse berichtet!
Marbacher Zeitung, 2016
Krabat - Ludwigsburger Kreiszeitung, 03.11.2015
Ludwigsburger Kreiszeitung, 03.11.2015
Krabat - Marbacher Zeitung, 01.11.2015
Marbacher Zeitung, 01.11.2015